Veranstaltungen

01.12.2022
bis
24.12.2022

„Bewegte Fenstergrüße im Advent“

Der Briloner Frauenchor Just for Joy gestaltete 2012 einen lebendigen Adventskalender. Zum 20. Chorgeburtstag gibt es eine Neuauflage in Zusammenarbeit mit der evangelischen Kirchengemeinde, die pandemiebedingt vor zwei Jahren die „Briloner Fenstergrüße im Advent“ ins Leben gerufen hat.

Für die 24 Tage bis Weihnachten gibt es täglich ein besonders geschmücktes Fenster in Brilon zu entdecken. Und dazu manch klangvolle, köstliche oder kreative Überraschung.

Für einen Moment der Besinnung, der (Vor-)Freude, des Innehaltens.

Weitere Informationen unter

www.brilon.ekvw.de und www.just-for-joy.de

 

18.11.2022
bis
23.01.2023

Ausstellung „Dazwischen - Von Menschen und Linien“ von annegrȁete – Künstlerin im Sauerland

Die Illustrationen von Anne Möx alias annegrȁete sind Begegnungen. Sie begegnen hier Farben, Formen, Linien und Menschen in ihrer Diversität. Sie begegnen ungeschminkten Gefühlen des Alltags von Wut und Neid hin zu Liebe und Sehnsucht. Es begegnen Ihnen Fragen, neugierige Fragen, die auf der Suche nach der Antwort noch mehr Fragen stellen. In der Ausstellung von annegrȁete begegnen Sie deren neugierigen Suche auf Papier, ihren fragenden Figuren und vielleicht auch sich selbst.

Zur Ausstellung wird es einen Impuls der Künstlerin geben. Nähere Informationen bei Facebook/Instagram @annegraete und www.brilon-kultur.de

 

 

03.12.2022
15:00 Uhr

Vernissage ,,Regional mit Herz“ Joachim Schulz

 

Joachim Schulz ist einer der Permanentaussteller in der T|M Gallery und
konnte schon in den ersten Monaten mit seinen Skulpturen großes Aufsehen erregen.

Es gibt einen Weihnachtsstand vor der Galerie, weihnachtliche Musik, Glühwein und selbst gebrannte Nüsse.
In diesem Monat wird auffällig viel Kunst für den kleinen Geldbeutel präsentiert, um möglichst vielen Menschen eine kreative Weihnacht zu ermöglichen.

Zusätzlich werden 20 Prozent der Erlöse, die an diesem Wochenende eingenommen werden, frei von den Künstlern und Künstlerinnen an soziale und regionale Projekte gespendet.

Nähere Informationen unter www.timonday.com - Menüpunkt:  Galerie

 

04.12.2022
bis
31.12.2022

Ausstellung ,,Regional mit Herz“ Joachim Schulz

 

Joachim Schulz ist einer der Permanentaussteller in der T|M Gallery und
konnte schon in den ersten Monaten mit seinen Skulpturen großes Aufsehen erregen.

Es gibt einen Weihnachtsstand vor der Galerie, weihnachtliche Musik, Glühwein und selbst gebrannte Nüsse.
In diesem Monat wird auffällig viel Kunst für den kleinen Geldbeutel präsentiert, um möglichst vielen Menschen eine kreative Weihnacht zu ermöglichen.

Zusätzlich werden 20 Prozent der Erlöse, die an diesem Wochenende eingenommen werden, frei von den Künstlern und Künstlerinnen an soziale und regionale Projekte gespendet.

Nähere Informationen unter www.timonday.com - Menüpunkt:  Galerie

04.12.2022
14:00 Uhr

Weihnachtsmarkt am Almer Entenstall

Weihnachtsmarkt am Almer Entenstall

Essen & Trinken – Dekoratives & Leckereien
Musikalische Unterhaltung – Basteln für Kinder u.a.

Ansprechpartnerinnen: Manuela Schulte (02964 764) oder Heike Hettegger (02964 1767)

Der Erlös dieses Weihnachtsmarktes ist für das Hilfsprojekt „pro dogbo“ in Benin/Westafrika bestimmt.

07.12.2022
19:00 Uhr

Musik am Mittwoch - zu Gast die "Neue Chorwerkstatt Brilon"

Am Mittwoch, 7. Dezember 2022 lädt das Team von Brilon Kultour herzlich zur Konzertreihe „Musik am Mittwoch" ein. Diesmal mit der „Neue Chorwerkstatt Brilon“, die den Besuchenden gern einen kostenlosen Einblick in ihr musikalisches Repertoire bietet.

08.12.2022
14:00 Uhr

Wandertreff am Nachmittag ab Almer Entenstall

Wandertreff am Nachmittag      

Donnerstag, 08. Dez. 2022, 14:00 Uhr ab Almer Entenstall

Gemeinsam Natur erleben, Bewegen, Heimat erkunden und dabei Spaß haben.
Unterwegs mit Ulla Kracht-Philipp (ca. 8 km /2 Stunden)

Strecke: Entenstall – Moosspring – Buchenberg – Nehden (Sportplatz) – Saurierfundstelle – Mühlental – Entenstall

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos bei Ulla Kracht-Philipp (02964 741) oder Wolfgang Kraft (02964 529)

Veranstalter: ALME AG

09.12.2022
10:00 Uhr

Kinderliederkonzertreihe Fidolino „Dicke Luft unterm Tannenbaum“

 

Beim Weihnachtskonzert wird die Bühne zur adventlichen Wohnung von Frau Viel und Herrn Wenig. Die beiden können unterschiedlicher nicht sein: Frau Viel liebt Adventskränze, dekorierte Tannenzweige, Plätzchen backen, Weihnachtslieder singen, Freunde einladen, Adventskalender packen und auspacken … - also einfach alles, was zu Advent und Weihnachten dazugehört. Herr Wenig dagegen möchte lieber allein sein und diese besondere Zeit nicht besonders gestalten – kurzum: er ist ein richtiger Weihnachtsmuffel. Kein Wunder, dass er Frau Viels Idee, viele Musikerfreunde zum adventlichen Beisammensein einzuladen, nicht toll findet. Ob es am Ende doch noch einen schönen Adventskaffeeklatsch gibt?

09.12.2022
18:30 Uhr

Vorweihnachtliche Konzertgala "Platin Scala"

 

Schützenkönigspaare aus dem Sauerland präsentieren in Cincinnati, Ohio das Sauerland

Das Schützenwesen hat einen hohen kulturellen Stellenwert. Deshalb ist ein außergewöhnliches Projekt geplant. Am Freitag, 9. Dezember 2022 findet in der Schützenhalle Brilon eine Konzertgala statt, zu der Jim Stukenborg, Präsident des Schützenvereins Cincinnati mit seiner Gattin eingeladen ist. Geplant ist die Teilnahme von 10 Schützenkönigspaaren aus dem Sauerland, die per Los ermittelt, beim Festzug des Schützenvereins Cincinnati im kommenden Sommer, das Sauerland zu repräsentieren. Die Anzahl der reisenden Schützenkönigspaare richtet sich nach der Zahl der teilnehmenden Schützenvereine. Bei vollzähliger Zustimmung und einem Beitrag von 100 EUR ist geplant, die Königsoffiziere mit einzubeziehen. Die Kosten für Übernachtungen sind frei, gesponsert von den Schützen in Cincinnati.

Die Ziehung der Lose wird von Dagmar Berghoff, der ehemaligen „Miss Tagesschau“, vorgenommen.  

Interessierte Schützen, die in Cincinnati dabei sein wollen, auf Eigenkosten versteht sich, erhalten am Konzertabend erste Informationen vom Präsidenten Jim Stukenborg. Seine Schützen haben zum Teil deutsche Wurzeln und sprechen deutsch. Informationen bei der PaltinScala

Konzertbesucher dürfen sich auf ein klassisches Konzert freuen, mit neuem Arrangement und erstmalig mit 3 Tenören.

Mitwirkende sind das Polizeiorchester NRW unter der Ltg. von Scott Lawton, Lawton, er hat in Cincinnati Musik studiert und die Solisten, Sarah Cossaboon, Sopran, Olga Caspruk,  Mezzosopran,  Antonio Rivera,Tenor,  Matthew Overmeyer, Tenor, Ivar Helgason, Tenor/Bariton,  Arrangement und Klavier, Uros Ugarkovic. Durch den Abend führt Beate Schmies, WDR Südwestfalen.

Programmausschnitte: Ouvertüre „Leichte Kavallerie“ , das „Wolga Lied“, The holy City Jerusalem“, 3 Tenöre „Ich möcht wieder einmal die Heimat sehn“, You never walk alone“, „Smoke get in your Eyes“,  „Take my Hand“, „Falling in Love“, „Nessun Dorma“, „Adeste fideles“ und mehr.

josef.hesse@ platin-scala.com> Tel. 0171-7484927                                        Unterstützt wird das Projekt von der Volksbank und Sparkasse in Brilon.

10.12.2022
20:00 Uhr

Konzert „Zwischen den Sternen“ mit Oliver Steller

 

Oliver Steller ist ein Mann der leisen Töne, der Rilkes bewegte Lebensreise unprätentiös, nachdenklich und humorvoll erzählt und singt.  Steller und seine fantastischen Musikerkollegen, der Saxophonist Bernd Winterschladen und Dietmar Fuhr am Kontrabass, spüren in ihren Rilke-Vertonungen jede literarische Gefühlsverästelung des Dichters auf. Mehr noch, ihnen gelingt es, auch Skeptiker zu überzeugen, die noch keinen Zugang zum hohen Ton des Dichters gehabt haben. Man findet sich „Zwischen den Sternen“, so der Titel der Hommage, wieder und geht womöglich als Rilke-Verehrer in die Nacht hinaus. Mehr kann ein musikalisch-literarischer Abend nicht leisten.

11.12.2022
17:00 Uhr

Adventskonzert „Schön ist´s im Winter“ - Altenbürener Sängerfreunde 1979

 

In bewährter Tradition laden die Altenbürener Sängerfreunde zum Adventskonzert ein. Durch die Einschränkungen während der Coronavirus-Pandemie konnte der Chor - wie andere Gruppen auch - lange nicht proben. Doch sieht der Chor hoffnungsvoll in die Zukunft und stellt an diesem Tag das breit gefächerte Repertoire vor.

Freuen Sie sich auf ein stimmungsvolles vorweihnachtliches Chorkonzert unter der Gesamtleitung von Stephan Schmitz.

Das Chorwerk „Petersburger Schlittenfahrt op. 57“ von Richard Eilenberg ist nur ein Highlight des Konzertes, lassen Sie sich überraschen.

13.12.2022
19:30 Uhr

Offenes Singen von Advents- und Weihnachtsliedern mit dem Gemeindechor "cantamus"

 

Offenes Singen von Advents-und Weihnachtliedern - Der Gemeindechor  "cantamus" freut sich auf viele Menschen, die zwischendurch innehalten möchten

In der Geschäftigkeit und der Hektik der Vorweihnachtszeit gönnen wir uns heutzutage immer seltener eine Atempause zwischendurch für Tradition, Familie und Zusammensein.

Der Gemeindechor cantamus lädt Sie am Dienstag, den 13. Dezember 2022 um 19.30 Uhr ins Evangelische Gemeindezentrum ein, um beim gemeinsamen Singen der bekannten Advents- und Weihnachtslieder eine Weile innezuhalten, sich der Bedeutung dieser besonderen Zeit im Jahr zu besinnen und das persönliche Tempo für eine kurze Zeit zu drosseln.

Wie immer beim Offenen Singen wird Chorleiter Gerhard Eberbach bekannte Lieder zum Mitsingen anstimmen, unterstützt von Kai Piepenbrink am Keyboard. Die Texte werden für alle auf einer großen Leinwand gut zu lesen sein.

Eintritt frei!

15.12.2022
18:00 Uhr

Adventliches Konzert von der Musikschule Gumenjuk

Die Musikschule Gumenjuk lädt zu einem adventlichen Konzert im Gemeindezentrum der Evangelischen Kirche Brikon ein.

Erleben Sie eine frohmachende und stimmungsvolle Einstimmung auf die Adventszeit und das Weihnachtsfest. Die Mitwirkenden singe und spielen für Sie solistisch und instrumental unterschiedliche Advents- und Weihnachtslieder. Lassen Sie sich einfach von den Klängen berühren.

15.12.2022 18:30 Uhr und 20:15 Uhr

Kultur im Lädchen - „Weihnachten – kann vieles sein!“ Lesung mit Beate Ritter

 

Weihnachten – kann vieles sein!

Nicht nur die Idylle des Familienlebens, der Zauber glücklicher Kindheitstage –

sondern auch die Erinnerung an ein sündhaftes, merkwürdiges, beunruhigendes oder schönes Ereignis.

Nach dem großen Erfolg aus 2021 lädt auch dieses Jahr Brilon Kultour wieder zur Lesung ins „Lädchen der BWT“ ein. Das Schaufenster für das Kunststück der Woche wird wieder zur Bühne und bietet einen besonderen Platz für ein kleines Publikum.

20.12.2022
19:00 Uhr

Kirchenmusikalische Andacht mit der Jagdhornbläsergruppe Brilon

 

Kirchenmusikalische Andacht der Jagdhornbläsergruppe Brilon am 20.12.2022 im Pfarrzentrum, Kirchenstraße 3 in Brilon.

Nach der beeindruckenden Resonanz in den vergangenen Jahren lädt die Jagdhornbläsergruppe Brilon nach der Corona bedingten Zwangspause in dieser Adventszeit wieder zu einer kirchenmusikalischen Andacht am Dienstag, dem 20. Dezember um 19.00 Uhr diesmal in das Pfarrzentrum an der Kirchenstraße 3 in Brilon ein.

Einlass ab 18.30 Uhr.

Die Jagdhornbläsergruppe spannt an diesem Abend ihren musikalischen Bogen von Advents- und Weihnachtsliedern bis hin zu besinnlichen konzertanten Musikstücken. Die weichen Töne der Parforcehörner verbinden sich harmonisch mit dem hellen Klang der Fürst Pless Hörner, um die vorweihnachtlichen Weisen, begleitet von Lesungen zur Advents- und Weihnachtszeit, zu präsentieren.

Ein Abend, um sich mit den Jagdhornbläsern auf das nahe Weihnachtsfest einzustimmen.

Der Eintritt ist frei!

28.12.2022
19:30 Uhr

137. Kerzenkonzert „Wachet auf ruft uns die Stimme“ von J.S. Bach

In diesem Jahr präsentiert die Neue Chorwerkstatt verschiedene Bachkantaten rund um die Weihnachtszeit.  Neben einer der bekanntesten Kantate „Wachet auf, ruft uns die Stimme“, werden die Kantaten: „Ach Gott, wie manches Herzeleid“ und „Liebster Jesu, mein Verlangen“ zu hören sein.

Etliche Kantaten sind, da sie den jeweiligen Tagen, bzw. Sonntagen zugeordnet sind, für die Weihnachtszeit entstanden.

So ist die Kantate: „Ach Gott, wie manches Herzeleid“ dem Sonntag nach Neujahr zuzuordnen. „Liebster Jesu, mein Verlangen“ dem Sonntag nach Epiphanias. „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ beschließt das Kirchenjahr, wird aber häufig im Advent musiziert. Wunderbare Musik.

Es musizieren:

Chöre der Neuen Chorwerkstatt

Briloner Kammerorchester

Dilek Gecer, Sopran

Heiko Schulz, Bass

Susanne Lamotte, Leitung

 

04.01.2023
19:00 Uhr

Musik am Mittwoch - zu Gast Michael Gumenjuk

 

Am Mittwoch, 4. Januar 2023 lädt das Team von Brilon Kultour herzlich zur Konzertreihe „Musik am Mittwoch" ein. An diesem Abend wird der Pianist Michael Gumenjuk zu Gast sein, der ein abwechslungsreiches Programm für einen instrumentalen Konzertabend am Piano zusammengestellt hat.

 

07.01.2023
19:30 Uhr

Jahreskonzert des Blasorchester Brilon

 

Bei Musikfreunden und Musikfreundinnen im weiten Umkreis hat der Termin einen festen Platz im Jahreskalender. Anfang Januar eines jeden Jahres lädt das Blasorchester Brilon für das Große Jahreskonzert ein. Die Veranstaltung füllt seit Jahren die Briloner Schützenhalle und erfreut sich großer Beliebtheit.

Unter der Leitung des Dirigenten Dennis Müller hat das Orchester wieder ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm zusammengestellt, das für Jung und Alt sowohl die klassische und traditionelle als auch moderne und zeitgenössische Blasmusik präsentiert. Mehr sei an dieser Stelle noch nicht verraten! Der Besuch der Veranstaltung lohnt sich!

Nach dem Konzert spielt die Big-Band des Blasorchester Brilon zum Tanz für Jung und Alt.

 

12.01.2023
20:00 Uhr

Kabarett "Schlachtplatte 22 – Die Jahres-Endabrechnung"

 

Ein am Humorstandort Deutschland einzigartiges Kabarett-Projekt: Der Kölner Kabarettist Robert Griess schart jedes Jahr aufs Neue vier Kabarett-Kollegen um sich, um als Ensemble abzurechnen mit allem, was quer und schief läuft. Jeder der Künstler für sich ist schon ein Komik-Knaller – als Ensemble aber sind sie noch mehr als nur die Summe ihrer Einzeltalente.
Gemeinsam rechnen sie ab mit all dem Wahn- und Schwachsinn um uns herum. Live-Kabarett nach dem Motto „Wer heilige Kühe ehrt, ist fromm. Wer heilige Kühe schlachtet, wird satt“.

Serviert mit allen Zutaten, die es zu einem zünftigen Schlachtfest braucht, um das Publikum zwei Stunden lang auf höchstem Niveau zum Rasen zu bringen.

 

24.01.2023
20:00 Uhr

Show "Celtic Rhythms direct from Ireland"

 

Celtic Rhythms direct from Ireland präsentiert sich dem Publikum in aktualisierter Neuauflage. Neben liebgewonnenen Traditionals und altbekannten Tänzen wird die Show mit neuen Musikstücken, neuen Tänzen und neu-konzipierter Lightshow ihre Erfolgsgeschichte fortschreiben.

01.02.2023
19:00 Uhr

Musik am Mittwoch - zu Gast Frauenchor "Just for Joy"

 

Mittwoch, 1. Februar 2023 lädt das Team von Brilon Kultour herzlich zur Konzertreihe „Musik am Mittwoch" mit dem Frauenchor „Just for Joy“ ein. An diesem Abend präsentieren die Briloner Meisterchorsängerinnen mit ihrem Chorleiter Michael Busch einen Auszug aus ihrem vielseitigen Repertoire.