Veranstaltungen

26.11.2021
bis
09.12.2021

Kunststück der Woche „Schuh[l]kunst“ von KunstKursen der Marienschule Brilon

Schuh[l]kunst im Schaufenster

Brilon Kultour präsentiert Kunst aus der Marienschule

 „Gebt einem Schuh ein neues, ganz anderes Leben“, diese Aufgabe stellten Anna-Lena Krämer und Anne Röleke ihren KunstKursen der Marienschule. Die Elemente des Schuhes wie Schnürbänder oder der Schuhabsatz sollten in neuen Funktionen dabei genutzt werden. Die Schüler und Schülerinnen der neunten und zehnten Klassen machten sich während ihrer Homeschooling-Phase zu Hause ans Werk, stellten die Arbeit im Präsensunterricht im Kunstraum der Marienschule fertig und zeigen diese nun im Lädchen vom 26. November bis zum 9. Dezember 2021.

Brilon Kultour lädt alle ein, die „Schuh[l]kunst“ zu bestaunen und viele Details zu entdecken. Da wird der Pfennigabsatz eines High Heels zum Schnabel eines Pinguins, die Schuhlasche zum Tastenfeld eines Geldautomaten, und der sportliche Vierer steckt doch gar nicht in einem Sportschuh. Das 17. „Kunststück der Woche“ bietet viele Anregungen, um in diesem Jahr am Nikolausabend einen ganz besonders gestalteten Schuh vor die Tür zu stellen.

25.11.2021
bis
14.01.2022

Ausstellung "Landschaften und Atmosphären" von Philipp Hiller

 

In der Ausstellung zeigt Philipp Hiller einen Einblick in sein Schaffen als Landschaftsmaler. Er ist seit drei Jahren mit Pinsel und Staffelei unterwegs und arbeitet bei Wind und Wetter. Die Bilder sind in unterschiedlichen Jahreszeiten und Lichtstimmungen entstanden. Neben der Pleinairmalerei beschäftigt sich der Künstler mit Glasmalerei und Kunst am Bau.

Philipp Hiller ist Dozent an der Technischen Hochschule Ostwestfalen – Lippe im Lehrgebiet: Farbe und Raumgestaltung.

 

09.12.2021
10:00 Uhr

Kinderliederkonzertreihe Fidolino - "Wintervergnügen - Der Winter macht Musik“

Brr, ist das kalt! Schnee, Eis und Kälte ziehen in den Konzertsaal ein und die Musiker vermummen sich und ihre Instrumente mit Schal, Mütze und Handschuhen. Claude Debussys Schneeflockentöne wirbeln durch den Raum und das Publikum begibt sich zu Emil Waldteufels berühmter Musik „Die Schlittschuhläufer“ auf glattes Eis. Kein Wunder, dass bei dieser Eiseskälte ein kleiner Pinguin auftaucht und sich mit seinem watschelndem Flossentanz schnell mit den Musikern und den Kindern anfreundet. Er erzählt ihnen tanzend über Wintererlebnisse zu Antonio Vivaldis Jahreszeiten und erlebt Tschaikowskis Schlittenfahrt mit einer glitzernden Schellenbegleitung. Ein Schneevergnügen ohne kalte Ohren!

09.12.2021 18:30 Uhr und 20:15 Uhr

Kultur im Lädchen - Lesung "Weihnachtsgäste" mit Beate Ritter

Lesung mit der Schauspielerin Beate Ritter um 18.30 Uhr und 20.15 Uhr

Weihnachten – kann vieles sein!

Nicht nur die Idylle des Familienlebens, der Zauber glücklicher Kindheitstage – sondern auch die Erinnerung an ein sündhaftes, merkwürdiges, absurdes, beunruhigendes oder schönes Ereignis.

Brilon Kultour lädt zu einem neuen Veranstaltungsformat ein. Das Schaufenster für das Kunststück der Woche wird zur Bühne. Das Lädchen der BWT, bekannt als Jochens Lädchen in der Derkere Straße 10, bietet einen besonderen Platz für ein kleines Publikum ganz nah am Geschehen auf der Bühne.

Zur weihnachtlichen Premiere wird ein Weihnachtsgedeck angeboten - Punsch und Plätzchen.

 

11.12.2021 16:30 Uhr und 19:00 Uhr

"Freunde und Flausen" - 9. Vorstellung der Tanzwerkstatt Olsberg und Abgestimmt

Eine Tanzvorstellung nach knapp sieben Monaten Tanzpause? - Ambitioniert, aber nicht unmöglich. Mit Freunden, die die Bühne lieben und genügend Flausen im Kopf geht alles. Modern Dance, Lindy Hop, Jazz, Ballett, Stepptanz, Gesang und kleine Texte, es gibt so viele Möglichkeiten, Geschichten zu erzählen. 

12.12.2021
16:00 Uhr

Konzert „101“Jahre Kantorei St. Petrus und Andreas"- ABGESAGT -

 

Allen Grund zur Freude hat in diesem Jahr die Kantorei St. Petrus und Andreas, blickt sie doch auf 101 Jahre im Dienst der Kirchenmusik zurück. Aufgrund der Corona Pandemie musste dieses außergewöhnliche Konzert „100 Jahre – Kantorei Brilon“ – wie so viele Veranstaltungen - um ein ganzes Jahr verschoben werden.

Umso mehr können sich die Freunde der Kirchenmusik auf dieses besondere Ereignis freuen. Hochkarätige, sakrale Werke und vorweihnachtliche Weisen werden das Publikum begeistern.

Unter der Chorleitung von Frau Melanie Howard-Friedland stehen Werke von der Klassik bis in die Moderne – von W. A. Mozart, R. Führer, P. Angela, J.Rutter, K. Jenkins und anderen auf dem Festprogramm. Auch Solisten aus den eigenen Reihen werden zu hören sein.

Für den festlichen, musikalischen Rahmen sorgen Frau J. Reingard am Klavier und das Instrumental-Ensemble Kassel. Die Zuhörer erwartet an diesem Adventssonntag ein harmonisch abgestimmtes Programm.

Der Eintritt ist frei.

18.12.2021
20:00 Uhr

Konzert „Ne Prise Zimt“ mit Pe Werner und Peter Grabinger am Flügel

 

 
Wenn der Winter in der Tür steht, streut Pe Werner „Ne Prise Zimt“ in ihrem hörgenussreichen Konzert-Programm. Pe Werner, mit ihrem Hit „Kribbeln im Bauch“ jedem ein Begriff, widmet sich augenzwinkernd deutschen Weihnachtsritualen und Geschichten rund um die Geschenke in letzter Minute, Schneeschipp- Pflicht, Gänsefüllungen sowie Tannenbäumen zwischen Lamettazwang und Brandschutzversicherung.
Begleitet von Peter Grabinger am Flügel, schlendert sie unterhaltsam durchs Winterwunderland aus Pop, Jazz und Chanson, aus eigener Feder und Weihnachtsklassiker in Pe-sonderen Arrangements, abgeschmeckt und gewürzt mit ner kleinen Prise Zimt.

Karten sind nur im Vorverkauf für 28,50 Euro ausschließlich online bei www.ticket-regional.de bestellt werden. Es gibt keine Abendkasse!
Das Konzert wird unter Einhaltung aller Coronaauflagen stattfinden.

Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültigkeit.

29.12.2021
19:30 Uhr

136. Kerzenkonzert „Wachet auf, ruft uns die Stimme" Bachkantaten - ABGESAGT -

„Wachet auf“ - so erschallt es am 29. Dezember 2021 um 19.30 Uhr zum Kerzenkonzert in der Briloner Nikolaikirche. Die Neue Chorwerkstatt unter der Leitung von Susanne Lamotte lädt zu einem besonderen musikalischen Weckruf ein. Mit großartiger Unterstützung des Briloner Kammerorchesters und der Solistin Dilek Gecer (Sopran) sowie dem Solisten Heiko Schulz (Bass) erklingen die Kantaten: „Ach Gott, wie manches Herzeleid“, „Liebster Jesu, mein Verlangen“ und „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ von Johann Sebastian Bach.

Grundgedanke des Textes ist die bildliche Gleichsetzung der Verbindung zwischen Jesus und der menschlichen Seele mit einer Hochzeit. Wie bei antiken orientalischen Hochzeiten der Bräutigam anscheinend zu einem nicht genau festgelegten Zeitpunkt erschien, dann aber ein ordentliches Fest erwartete, so soll die Seele ständig bereit sein, Gott zu begegnen.

05.01.2022
19:00 Uhr

Musik am Mittwoch Musikschule Gumenjuk zu Gast in der Evangelischen Stadtkirche Brilon

 

 

 

Am Mittwoch, 1. Dezember 2021 laden das Team der BWT-Kultour und die Evangelische Stadtkirche herzlich zur Konzertreihe „Musik am Mittwoch" ein.

An diesem Abend präsentiert sich die Musikschule Gumenjuk.

Eintritt ist frei!

11.01.2022
20:00 Uhr

„Happy New Year!“ - Neujahrskonzert 2022 mit der Kammeroper Köln

 

Neujahrskonzerte erfreuen sich nicht nur im Konzertsaal des Wiener Musikvereins sondern auch auf der ganzen Welt traditionell fortwährender Beliebtheit.

Die Kölner Symphoniker bieten in den ersten Wochen des Jahres 2022 einen unterhaltsamen und schwungvollen Abend mit den beliebtesten Arien und Szenen aus » Die Fledermaus «, » Die lustige Witwe «, » Der Zigeunerbaron « und vielen anderen bekannten Werken.

Die Kompositionen von W. A. Mozart, Johann Strauß und Franz Lehár gehören mit zu den bekanntesten Werken der Opern- und Operettenliteratur.

„Ich lade gerne mir Gäste ein“ – die zauberhafte Leichtigkeit und Lebenslust der Operette und der lustigen Oper machen dieses Neujahrskonzert zu einem ganz besonderen musikalischen Erlebnis und Genuss.

„Ein musikalisches Feuerwerk der Extra-Klasse“

Mitteldeutsche Zeitung

 

 

15.01.2022
20:00 Uhr

Improvisationstheater Springmaus “TOTAL KOLLEGIAL”

Auf der Arbeit gibt es zwei Sorten von Kollegen. Die einen, die unverhohlen anderer Leute Joghurt aus dem Kühlschrank der Gemeinschaftsküche verspeisen. Und die anderen, die gern helfen und immer für einen da sind, immer und immer wieder. Es gibt also die nervigen und – die noch nervigeren. Doch auch am Arbeitsplatz gilt: „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ Selbst dann, wenn der Kollege die Arbeit scheut wie der Veganer das Fleisch.
Oder gibt es sie doch? Die Kollegen, mit denen man gern zusammenarbeitet, auf die man sich sogar an einem Montagmorgen freut, weil man so gut mit ihnen auskommt?

23.01.2022
19:30 Uhr

Klangkosmos Weltmusik „ Jako el Muzikante“

 

Xurxo Fernandes ist ein anerkannter Forscher des sephardischen Repertoires, welches die Lieder der 1492 aus Spanien vertriebenen Juden beinhaltet, die bis heute in der jüdisch-spanischen Sprache Ladino gesungen werden. Er tritt im Trio mit der ungarischen Geigen-Virtuosin Andrea Szamek auf und dem renommierten sudanesischen Oud-Spieler Wafir Sheikh el Din. Gemeinsam präsentieren sie mit vollem Spieleinsatz virtuos und eindrucksvoll arrangiert ein verschmitzt-schelmisches Programm.

Hier treffen sich Orient und Okzident, um einen finalen Toast auf das Café Aman zu erheben mit vertonten Gedichten, Hommages an sephardische Musiker, satirischen Songs, Gesängen auf die Liebe, den Frieden und die Natur inklusive Tieren wie Fröschen, Ratten, Hunde, Katzen, Hähne, Enten, Papageien und mehr in beunruhigendem Humor zu orientalischen Rythmen und Tänzen.

02.02.2022
19:00 Uhr

Musik am Mittwoch mit der"Neuen Chorwerkstatt"

 

Am Mittwoch, 2. Februar 2022 laden das Team der BWT-Kultour und die Evangelische Stadtkirche herzlich zur Konzertreihe „Musik am Mittwoch" ein. Diesmal mit den „Kinderchören der Neuen Chorwerkstatt Brilon“, die den Besuchern gerne einen kostenlosen Einblick in ihr musikalisches Repertoire bieten.

Eintritt ist frei!

02.02.2022
19:30 Uhr

THE GREGORIAN VOICES - „THE MASTERS OF GREGORIAN CHANTS“

 

Das Konzert ist ein mitreißendes Gänsehauterlebnis der besonderen Art: Mit mystischen Klängen verzaubern die acht Sänger des Ensembles THE GREGORIAN VOICES ihr Publikum. Kristallklare Tenöre und stimmgewaltige Baritone und Bässe lassen den Raum erbeben. Gregorianischer Choral trifft auf Klassiker der Popmusik: Hören Sie unter anderem „Ameno“ (ERA), „Hallelujah“ (Leonard Cohen), „My Way“ (Frank Sinatra), „You raise me up“ (Josh Groban), „Sailing“ (Rod Steward), die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lieder und Popmusik für die Ewigkeit!

Ein Feuerwerk purer Freude und Dynamik ohne jegliche instrumentale Begleitung: a cappella vom Feinsten

Einlass und Abendkasse ab 18:30 Uhr

04.02.2022
10:00 Uhr

Kinderliederkonzertreihe Fidolino „Was macht die Kamelle in der Klarinette?“

 

Tätä – Tätä – Tätä!!! Mit Helau, Alaaf und jeder Menge Konfetti begrüßen die musikalischen Jecken ihr Publikum zur Karnevalssitzung im Fidolino-Saal. Dabei greifen die Narren nicht nur tief in die Verkleidungskiste, sondern bringen auch kostümierte Instrumente zum Vorschein: ob Strohhalmtröte statt Klarinette, Gopichand statt Kontrabass oder Maultrommel statt Handtrommel. Alles ist dabei, klingt erstaunlich oder verblüfft durch irrwitzige Rhythmen und Tempokaskaden.

Alle Gäste sind zum Feiern, Mitschunkeln und beim Anstimmen von Karnevalsliedern eingeladen – aber nur mit eigenem Kostüm!

 

06.02.2022
17:00 Uhr

Mitsingkonzert "Frau Höpker bittet zum Gesang"

Nun bereits zum 9. Mal lädt als Veranstalter der Frauenchor Just for Joy e.V. zum Mitsingkonzert „Frau Höpker bittet zum Gesang ein“. Katrin Höpker hat Piano & Gesang zu ihrer Profession gemacht und 2008 ein Veranstaltungsformat erfunden, bei dem man einfach mitsingen kann. Seitdem begeistert die charmante Künstlerin ihr Publikum mit einem einzigartigen musikalischen Gesangserlebnis und sorgt regelmäßig für ausverkaufte Häuser.
Weitere Angaben entnehmen Sie bitte der Presse sowie www.just-for-joy.de

Voraussetzung: 2 G